Motive aus dem aktuellen Kalender der Missionswerke
(leider ausverkauft)

Das ökumenische Dokument "Christliches Zeugnis in einer multireligiösen Welt" hat in Deutschland erfreuliche Aufmerksamkeit gefunden. Diesen Rezeptionsprozess treiben wir voran.

...mehr

Missionserklärungen

Evangelii Gaudium
Missionserklärung des ÖRK
Kapstadt-Verpflichtung

Dokument

Im Juni 2011 wurde ein gemeinsam vom Päpstlichen Rat für den Interreligiösen Dialog, dem Ökumenischen Rat der Kirchen (ÖRK) und der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA) verantwortetes Dokument veröffentlicht, das unter dem Titel „Das christliche Zeugnis in einer multireligiösen Welt – Empfehlungen für einen Verhaltenskodex“ skizziert. Eine erste Konsultation hatte bereits 2006 im italienischen Lariano stattgefunden, die einer „Bestandsaufnahme der Realität“ diente. Eine zweite Konsultation folgte 2007 im französischen Toulouse, die die Reflexion vertiefte. Während einer dritten Konsultation im Januar 2011 im thailändischen Bangkok wurde das Dokument fertig gestellt.

In diesem Dokument, so wurde in der Pressemeldung zur Vorstellung des Dokuments am 28. Juni 2011 in Genf gesagt, spiegelt sich einerseits die bereits bestehende Praxis und Geschichte einer Kooperation von „Christen/innen miteinander und mit Angehörigen anderer Religionen“ wider, andererseits aber mache die Wahrnehmung von zunehmende(n) interreligiöse(n) Spannungen in der Welt, die bis hinzu Gewalt und zum Verlust von Menschenleben führen“, eine Besinnung auf ethische Kriterien in der Begegnung von Religionen notwendig. Entstanden sind die Empfehlungen dann in Folge eines längeren Konsultationsprozesses.